Unterschiedlicher Standarddrucker für jedes Programm

Unterschiedlicher Standarddrucker für jedes Programm

Unter Windows kann man bekanntlich nur einen Drucker als Standarddrucker definieren. Meistens ist das auch vollkommend ausreichend. Es gibt aber Fälle in denen es sehr hilfreich sein kann, wenn man für bestimmte Programme einen anderen Drucker als Standard verwenden kann und nicht jedes mal vorher noch den entsprechenden Drucker auswählen muss. Besonders dann, wenn man im Unternehmen mehrere Drucker an seinem Rechner eingerichtet hat. Mit dem kleinen Tool Automatic Printer Switcher kann man genau dieses Problem lösen.

Standarddrucker für jedes Programm definieren

Unterschiedlicher Standarddrucker für jedes Programm

Nach dem Starten zeigt das Programm eine Liste aller aktuell laufenden Prozesse. Man sucht also zunächst den passenden Prozess zum gewünschten Programm und ändert mit einem Klick auf „Change Default Printer“ den zugewiesenen Standarddrucker. Auf diese Weise kann man mit dem Automatic Printer Switcher ganz einfach jedem Programm seinen anderen Standarddrucker zuweisen.